AG WiIng ist für mich...

Wir sind die Arbeitsgruppe Wirtschaftsingenieurwesen,
die größte studentische Initiative an der
Technischen Universität Berlin.

Über uns

Die Arbeitsgruppe Wirtschaftsingenieurwesen e.V. (AG WiIng e.V.) wurde 1980 als Studierendeninitiative gegründet und ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz an der Technischen Universität Berlin. Seitdem können sich interessierte Studierende in unserem Verein engagieren und neben dem Studium wertvolle Erfahrungen sammeln.

Vision

Die Gemeinschaft, die Berliner Studierende mit Interesse an Wirtschaft und Technik wachsen lässt und verbindet.

Mission

Die Arbeitsgruppe Wirtschaftsingenieurwesen bietet eine engagierte, studentische Gemeinschaft, die sich durch Projekte, Veranstaltungen und Kooperationen der persönlichen sowie professionellen Weiterbildung und Vernetzung ihrer Mitglieder widmet – lokal, national und europaweit.

Werte

Wir wertschätzen unsere Gegenüber und heißen alle willkommen.

Wir arbeiten miteinander und sind füreinander da.

Wir sind aufrichtig und im stetigen direkten Austausch.

Wir denken an die kommenden Semester und engagieren uns für Gesellschaft und Umwelt.

Wir geben unser Bestes und lernen aus unseren Fehlern.

Unsere Dachverbände

Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.V.

Deutschlandweites Netzwerk mit über 6.000 Studierenden aus über 40 Hochschulgruppen. Der VWI vernetzt Studierende und berufstätige WirtschaftsingenieurInnen in ganz Deutschland.

European Students of Industrial Engineering and Management

Europäisches Netzwerk mit über 60.000 Studierenden aus mehr als 60 Local Groups aus 31 Ländern.
ESTIEM vernetzt WirtschaftsingenieurInnen in ganz Europa.

VWI

Unser deutscher Dachverband, der Verband deutscher Wirtschaftsingenieure e.V. (VWI), vernetzt uns mit über 6.000 Studierenden und Berufstätigen Wirtschaftsingenieur:Innen in ganz Deutschland. Er bietet dir eine gute Plattform zum Austausch, Netzwerken, Weiterbilden und die Möglichkeit, abwechslungsreiche Events zu besuchen.

ESTIEM

European Students of Industrial Engineering and Management (ESTIEM) ist unser europäischer Dachverband mit über 60.000 Studierenden aus 28 Ländern. Über ESTIEM habt ihr die Möglichkeit Europa zu bereisen, dabei Studierende aus anderen Ländern kennenzulernen und verschiedene Events zu besuchen.

Unser Vorstand

Annika Oeverdieck

1. Vorsitz

Philip Trieschmann

2. Vorsitz und ESTIEM

IMG_4544

Dilara Gür

Finanzen

IMG_4362

Clara Wiesener

Internes und VWI

Bennet Coldewey

Corporate Relations

Maxine Kniephoff

Public Relations

IMG_4459

Fiona Dirks

Human Ressources

Aufgabenbereiche der Vorstände

Als 1. Vorsitzende der AG WiIng ist es meine Aufgabe, einen Überblick über alle Aktivitäten in der AG zu behalten. Daneben bin ich für die Pflege unserer Alumni-Kontakte verantwortlich.

Als 2. Vorsitz unterstütze ich den 1. Vorsitz und vertrete ihn bei Abwesenheit, während ich als Local Responsible die Präsenz und Begeisterung für ESTIEM auf lokaler Ebene fördere.

 

Als Schatzmeisterin der AG WiIng behalte ich den Überblick über die Finanzen und die Budgets.

Als VWI – Vorstand fungiere ich als Bindeglied zwischen unserem deutschen Dachverband VWI und unserer AG, mit dem Ziel den Austausch zwischen unseren und den VWI-Mitgliedern deutschlandweit zu fördern.

Das CR-Ressort ist verantwortlich für den Kontakt zwischen der AG und den Unternehmen. Es akquiriert neue Kooperationspartner und intensiviert die Beziehung zu den bestehenden, indem es z.B. Workshops, Vorträge und Fallstudien veranstaltet. Außerdem organisiert das CR-Ressort Werbungsanzeigen für das Semesterheft sowie Sponsoring für VWI und ESTIEM Events.

Das Public Relations-Ressort, befasst sich mit der Kommunikation zwischen unserer AG und der Öffentlichkeit. In diesem Bereich geht es darum, das Image und den Ruf zu pflegen und zu verbessern durch Präsenz auf LinkedIn und Instagram.

Das HR-Ressort ist das Personalwesen der AG WiIng und kümmert sich hauptsächlich um den zielorientierten Einsatz und das Wohlbefinden der AG’ler:innen. Motivation und Vereinskultur werden durch regelmäßige Teambuilding-Events aufrecht erhalten und auch gestärkt. Um einen stetigen Wachstum an Mitgliedern für die AG zu generieren, werden auch vom HR-Ressort Marketing-Aktionen geplant und durchgeführt.